jz-050

Neubau der rekordverdächtigen Eibsee Seilbahn

Seit dem 02. Mai 2017 hat die Eibsee Seilbahn auf Deutschlands höchsten Berg den Betrieb eingestellt.
Grund dafür ist der Neubau der Seilbahn auf die Zugspitze mit

  • der weltweit höchsten Stahlbaustütze für Pendelbahnen (127 Meter)
  • dem weltweit größten Gesamthöhenunterschied (1.945 Meter) in einer Sektion
  • dem weltweit längsten freien Spannfeld (3.213 Meter).

Somit werden gleich drei Rekorde gleichzeitig gebrochen!

Pünktlich zur Winter Saison wird die neue Seilbahn am 21. Dezember 2017 eröffnen – mit knapp 3-facher Kabinenkapazität verglichen mit dem Vorgänger Modell, welches von 1963 bis 2017 treue Dienste geleistet hat. Perfekte Bedingungen auch für ALPINE INTERNATIONAL, dessen Team weiterhin zahlreiche unvergessliche Events auf Deutschlands höchstem Gipfel organisieren und durchführen wird.

Überzeugen Sie sich selbst von den vielfältigen Möglichkeiten für Rahmenprogramme und Events in der Zugspitzregion unter sales@alpine-int.de..

Weitere Informationen zu dem Projekt sowie Bilder und das Bautagebuch finden Sie unter Projekt Seilbahn Zugspitze.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *